Buße & Versöhnung

Buße & Versöhnung

© Reinhard Sandbothe / pixelio.de

Zum menschlichen Leben gehört das Versagen mit dazu. Wir alle haben glänzende Lichtseiten und ebenso unsere Schattenseiten.

Oft stellt sich die Frage: Wie gehe ich um mit dieser Schattenseite, wie gehe ich um mit meinem Versagen? Wie kann ich mit mir und meiner Umwelt wieder ins Reine kommen?

Als Kirche kennen wir da verschiedene Wege der Versöhnung mit uns, mit unserem Nächsten und mit Gott. Ein besonderer Weg ist das "Sakrament der Wiederversöhnung" oder auch Beichte genannt. Hier erfahre ich von Mensch zu Mensch, dass Gott mir seine Vergebung und Liebe immer wieder neu zuspricht, wenn ich das möchte und mich dazu öffne.

Manchmal reicht aber auch ein einfaches Gespräch unter vier Augen, um Lasten loswerden zu können. Dafür bieten wir jeden ersten Samstag im Monat um 11:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Hofheim in einem geschützten Raum Zeit zum Gespräch mit einem Priester an. Darüber hinaus können Sie mit unseren Priestern auch ein Einzelgespräch vereinbaren.

Drucken